Du willst Journalist werden? Dann bewirb dich jetzt für einen Ausbildungsstart in 2020.

Die Axel Springer Akademie hat dir viel zu bieten. Kostprobe gefällig? Als Journalistenschüler erlernst du das Handwerkszeug eines jeden Journalisten von Grund auf. Folgende Ausbildungsinhalte bieten wir dir:

  • Schreiben von Nachrichten
  • Schlagzeilen- und Aufmachertraining
  • umfassende Rechercheseminare, investigatives Arbeiten (analog und digital)
  • Porträt- und Reportagenworkshops
  • Interviewtraining (für Text, Audio, Video, vor und hinter der Kamera)

Natürlich gehört bei uns der Umgang mit Bewegbild einfach dazu. Deswegen erhältst du bei uns auch folgende Workshops:

  • Dreh, Schnitt, Storytelling und Produktion eigener Videobeiträge
  • Mobile Reporting
  • Agieren vor und hinter der Kamera, Sprechtraining
  • Produktion von plattformorientiertem Video Content

Apropos Social: Wir legen ein großes Augenmerk auf Social Media. Wir denken social und wollen, dass du das ebenfalls tust. In regelmäßigen Runden treffen wir uns mit internen und externen Experten auf diesem Gebiet. Dabei erlernst du nicht nur den Aufbau einer erfolgreichen Social Media-Strategie, sondern auch die Erstellung von Inhalten für Instagram, Snapchat, Facebook und Co.

Des Weiteren wirst du dich bei uns mit den aktuellsten digitalen Darstellungsformen beschäftigen. Weitere Ausbildungsinhalte sind:

  •  Datenjournalismus
  • Personal Branding (DerJournalist als Marke)
  • SEO und Audience Development
  • Kommentarworkshop
  • Feature-Werkstatt
  • Dramaturgie im Journalismus

Noch nicht überzeugt? Dann geht es weiter. 

Im zweimonatigen Rythmus wechselst du zwischen Akademie und deiner Stammredaktion. Das bei uns Erlernte kannst du somit direkt umsetzen und unter realen Redaktionsbedingungen weiter vertiefen. Von Beginn an arbeitest du eng mit deinen zukünftigen Kollegen zusammen und setzt vielleicht auch schon die eine oder andere eigene Geschichte um.

Das große Finale – Unser Masterpiece

Als Think Tank und Entwicklungslabor beobachten wir die Entwicklungen der Branche und suchen nach Antworten auf die Herausforderungen an den Journalismus der Zukunft. Praxisbezug ist der wichtigste Teil unseres Konzepts. Deswegen entwickelst du bei uns selbständig zusammen mit deinem Team ein innovatives Digitalprojekt und lernst so eine komplett konvergente Produktion kennen. Wir nennen es „Masterpiece“, um den Anspruch klar zu machen. Die Projektarbeit markiert das Ende des ersten Teils deiner Ausbildung.

Alle weiteren Informationen findest du auch bei uns auf der Seite. Solltest du weitere Fragen haben, schreibe uns gerne eine Mail.