JETZT BEWERBEN

Ausbildung

Jedes Jahr bieten wir bis zu 40 angehenden Journalistinnen und Journalisten eine fundierte zweijährige Ausbildung zum Redakteur bzw. zur Redakteurin. Sie beruht auf folgenden Schwerpunkten

Theorie

Du lernst von einigen der renommiertesten DozentInnen und den erfahrensten JournalistInnen Deutschlands

Praxis

Du sammelst praktische Erfahrungen in unterschiedlichen Redaktionen des Hauses

Teamwork

Wir arbeiten in kleinen Teams und unterstützen Dich beim Erreichen Deiner Ziele

Studium Generale

Du triffst Prominente aus Politik und Gesellschaft und trainierst Deine Interview-Fähigkeiten

AUSBILDUNG

Unsere Ausbildung erfolgt in verschiedenen Modulen. Im ersten Jahr wechselst Du zwischen Akademie und Redaktion, das zweite Jahr verbringst Du weitestgehend in Deiner selbstgewählten Stammredaktion.

Journalistische Basics

Nachrichtliches Schreiben
Schlagzeilen- und Aufmachertraining
Seminare für analoge, digitale und investigative Recherche
Umfassendes Interviewtraining (für Text, Audio, Video, vor und hinter der Kamera)
Porträt- und Reportageworkshops

Digitaler Journalismus

Multimediales Storytelling
Mobile Reporting
Dreh, Schnitt und Produktion eigener Videobeiträge
Agieren vor und hinter der Kamera, Sprechtraining
Produktion von plattformorientiertem Video Content
SEO und Audience Development

Tech im Journalismus

Datenjournalismus
Künstliche Intelligenz und Blockchain im Journalismus
Interfaces

Stammredaktion

Im zweimonatigen Rhythmus wechselst Du zwischen Akademie und Deiner Stammredaktion. Das bei uns Erlernte kannst Du somit direkt umsetzen und unter realen Redaktionsbedingungen einüben. Von Beginn an arbeitest Du eng mit Deinen zukünftigen KollegInnen zusammen und setzt idealerweise bereits Deine ersten eigenen Geschichten um.

Masterpiece

Praxisbezug ist der wichtigste Teil unseres Konzepts. Deswegen entwickelst Du bei uns zusammen mit Deinen Team-KollegInnen ein crossmediales Projekt, das sich gleichermaßen durch journalistische Relevanz wie digitale Innovation auszeichnet – und lernst so eine komplett konvergente Produktion kennen. Wir nennen es „Masterpiece“, um den Anspruch klar zu machen. Die Projektarbeit markiert das Ende der ersten zehn Monate Deiner Ausbildung.

Professionalisierung

Das zweite Ausbildungsjahr verbringst Du weitgehend in der von Dir gewählten Stammredaktion, wo Du alles Erlernte anwenden, Routine entwickeln und Deine Kenntnisse weiter vertiefen kannst. Du wirst Teil der Redaktion und produzierst Deine eigenen Geschichten. Dazwischen besuchst Du wochenweise weitere Seminare und Coachings an der Akademie. 

Abschlussreise

Horizonterweiterung und ständige Inspiration gehören zum Alltag an der Axel Springer Akademie – und das Beste kommt zum Schluss: Wir ermöglichen jedem unserer Teams eine beeindruckende Studienreise nach Israel. Dort triffst Du Zeitzeugen, lernst spannende GesprächspartnerInnen kennen und wirst Dir so ein eigenes, unmittelbares Bild von Politik, Kultur, Religion und Wirtschaft dieses faszinierenden Landes machen. Am letzten Tag dieser unvergesslichen Reise bekommst Du in feierlichem Rahmen Dein Redakteurs/Redakteurinnen-Zertifikat.