Coaching Exklusiv für Mitarbeiter der Axel Springer SE

Fort- und Weiterbildung ebenso wie gezieltes Coaching und Training

Exklusiv: Nur für Mitarbeiter der Axel Springer SE

Von Journalisten – für Journalisten

Erfahrene Dozenten und Trainer – oft Kollegen aus dem Haus

Lehrinhalte und Lernziele maßgeschneidert nach Ihren Bedürfnissen

Kurze Wege – Seminare inhouse in Berlin oder Hamburg

Termine und Dauer nach Ihren Möglichkeiten

Keine Kursgebühren für Teilnehmer oder Redaktionen

Professionelle Hilfe zur Selbsthilfe und ganz persönliches Feedback

Nachweisbare Qualifikation für Sie und Ihre Kollegen

Großes Angebot (Auswahl unten)

Kurs- und Seminarangebote nur auf Anfrage und nach Bedarf

So finden Sie Ihre individuelle Fortbildung

Das Angebot der Akademie reicht vom Schreibtraining in kleinen Gruppen über Moderatoren-Coaching bis zur Fortbildung für ganze Ressorts in neuesten Recherche-Methoden in sozialen Medien. Unser Ziel ist es, Ihnen ein maßgeschneiderte Seminare und Workshops zu bieten. Deshalb verzichtet die Akademie auf ein allgemeines Kurs-Angebot. Alle Fortbildungen werden nur auf Anfrage und nur bei ausreichender Teilnehmerzahl angeboten. Gerne können wir Sie auch vertraulich beraten. Mailen Sie uns oder rugfen Sie uns an. An der Akademie zuständig für Fortbildung ist Rudolf Porsch. - Im Folgenden exemplarisch einige der aktuell stärker nachgefragten Seminare für Redakteure und Reporter

I

Mobile Reporting

Machen Sie sich mit den Grundlagen eines zeitnahen multimedialen Journalismus vertraut.


Machen Sie sich mit den Grundlagen eines zeitnahen multimedialen Journalismus
vertraut – In dieser Reihe bieten wir Kurse von zwei Stunden bis zu drei Tagen Dauer mit Schwerpunkten vom Visual Storytelling über Mobile Reporting und On-Air-Training vor der Kamera bis zu Schnitt und Ton. Mail an die Akademie genügt: Was konkret brauchen Sie?

fortbildung@axel-springer-akademie.de

aufklappen
II

Soziale Netzwerke für Journalisten

Lernen Sie, wie Sie soziale Medien professionell und optimal im Redaktionsalltag nutzen.


Lernen Sie, wie Sie soziale Medien professionell und optimal im Redaktionsalltag
nutzen. Facebook, Twitter, Youtube, SnapChat, Instagram etc. sind längst wichtiger Teil der täglichen Redaktionsarbeit . Von den Basics über die smarte Netzrecherche bis hin zu maßgeschneiderten Strategien. Mail an die Akademie genügt: Was konkret
brauchen Sie?

fortbildung@axel-springer-akademie.de

aufklappen
III

Schreiben – für Print und Online

Wir sind ein Verlag und das Schreiben ist in digitalen Medien so wichtig wie im Printgeschäft.


Wir sind ein Verlag und das Schreiben ist in digitalen Medien so wichtig wie im
Printgeschäft. Aber es gibt Unterschiede! Machen Sie sich vertraut, bringen Sie
sich auf den neuesten Stand bei Headline und Teaser, Long Read und Titelthema.
Mail an die Akademie genügt: Was konkret brauchen Sie?

fortbildung@axel-springer-akademie.de

aufklappen
IV

Crossmedia-Journalismus in allen Facetten

Plattform-übergreifender, transmedialer Journalismus. Machen Sie sich mit den Feinheiten und Charakteristika unterschiedlicher Plattformen vertraut


Reichweiten-Erfolg beruht darauf, dass Journalisten lernen, kanal-spzifische Angebote bereitzustellen. So hängen der Aufbau von Texte oder die Struktur von Videos davon ab, ob sie auf einer Homepage oder in unterschiedlichen sozialen Medien publiziert werden. Was konkret brauchen Sie in Ihrer täglichen Redaktionsarbeit? Bleiben Sie auf dem neuesten Stand! Mail an die Akademie<https://www.axel-springer-akademie.de> genügt: Was konkret brauchen Sie?

fortbildung@axel-springer-akademie.de

aufklappen
V

Investigative Recherche

Nutzen Sie die Chancen zur Recherche, die Facebook und Google, Twitter und
das Netz insgesamt bieten.


Nutzen Sie die Chancen zur Recherche, die Facebook und Google, Twitter und
das Netz insgesamt bieten. Bleiben Sie up to date, informieren Sie sich über die
neuesten Tipps und Tricks – bei international renommierten Dozenten! Mail an die
Akademie genügt: Was konkret brauchen Sie?

fortbildung@axel-springer-akademie.de

aufklappen

Preiswürdiger Journalismus

Für ihre Digital-Projekte wurde die Axel Springer Akademie vielfach ausgezeichnet: darunter mit dem Grimme Award („beispielhaft für journalistische Qualität im Netz“); dem European Newspaper Award, den sie kürzlich zum dritten Mal in Folge in der journalistischen Kategorie Online & Crossmedia gewonnen hat („Mehr kann durchdachter Digital-Journalismus heute kaum erreichen“); den Appstar-Award der CeBIT, den RIAS-Preis und Katholischen Medienpreis. Das Branchen-Fachblatt Kress schreibt über die Produktionen der Akademie: „So könnte Journalismus der Zukunft aussehen: lustvoll und kompetent, neugierig und kritisch.“

Bewerbungs-Reminder

Sie interessieren sich für eine Ausbildung an der Axel Springer Akademie? Sie können oder wollen sich noch nicht heute bewerben, aber vielleicht in einigen Wochen, Monaten, Jahren? Dann abonnieren Sie hier unseren Newsletter, der Sie rechtzeitig auf wichtige Bewerbungsfristen hinweist.