Wir haben Ihnen auf unserer Webseite 20 Fragen zusammen gestellt, die Sie als angehender Journalist beantworten können sollten – hier möchten wir Ihnen aber kurz erklären, weshalb die unterschiedlichen Themengebiete für Ihren Traumjob so wichtig sind.

Axel Springer Akademie Journalistenschule berlin bewerbung Wissenstest Physik Wissenschaft


1. Literatur

Sprache ist das Werkzeug des Journalisten. Nirgends lernen Sie sprachliche Feinheiten auf sinnlichere Weise kennen als in der Literatur. Ein umfangreiches Wissen über Literatur und Schriftsteller zeugt daneben auch von Ihrem Interesse an Kultur.

2. Geschichte

Viele aktuelle Ereignisse lassen sich aus dem historischen Kontext erklären. Deshalb ist ein fundiertes Wissen in diesem Bereich für einen Journalisten unabdingbar.

3. Gesellschaft

Ein ausgeprägtes Interesse an Menschen ist eine Grundvoraussetzung für Journalisten. Sie sollten in der Lage sein, ihre Beiträge stets in den richtigen soziokulturellen Kontext zu stellen.

4. Politik

Als Journalist gehört es zu Ihren Pflichten, die Bevölkerung zu informieren und aufzuklären. Über grundlegende politische Mechanismen sollten Sie ebenso Bescheid wissen wie über die Rolle der aktuellen Politiker, kontroverse Aussagen oder parteispezifische Auffassungen.

5. Wirtschaft

Politik, Gesellschaft und Wirtschaft sind eng miteinander verbunden. Es kommt vor, dass die Bevölkerung vermutet, politische Entscheidung seien wirtschaftlich motiviert oder vice versa. Sie als Journalist müssen deshalb in der Lage sein, Zusammenhänge zu erkennen und zu erklären. Deshalb sollten Sie die größten Wirtschaftsunternehmen Deutschlands ebenso kennen, wie die Namen ihrer Vorstände. Auch Fonds, Bonds und Dax sollten keine Fremdworte für Sie sein.

Axel Springer Akademie Journalistenschule berlin bewerbung Wissenstest Unternehmen Wirtschaft

6. Kunst, Kultur und Sport

Das gesellschaftliche Leben zeichnet sich durch eine Vielzahl an kulturellen Begebenheiten aus, über die Sie als Journalist Bescheid wissen sollten. Von Bildender Kunst über Persönlichkeiten aus Film und Fernsehen bis hin zu Sportereignissen – bleiben Sie informiert.

7. Wissenschaft und Technik

Kaum etwas macht Wandel so sichtbar wie all die Entdeckungen und Neuerungen der letzten Jahrzehnte. Kaum kann – oder möchte – man sich ein Leben ohne Smartphones  mit Multitouch-Oberfläche vorstellen, obwohl deren Erfindung keine acht Jahre her ist.

8. Axel Springer SE

Die Axel Springer Akademie ist Deutschlands fortschrittlichste Journalistenschule mit bestem Renommee. Deshalb haben Sie sich bei uns beworben. Fragen zum Arbeitgeber sind im Bewerbungsgespräch üblich. Deshalb sollten Sie z.B. wissen, welche Medien zu unserem Unternehmen gehören.

Axel Springer Akademie Journalistenschule berlin bewerbung Wissenstest Unternehmen

 

Wenn Sie in all diesen Themen bewandert sind, freuen wir uns noch bis zum 1. Juni auf Ihre Bewerbung unter: https://www.axel-springer-akademie.de/bewerbung/

Der Wissenstest der Axel Springer Akademie

Erfolgreiche Bewerber werden von der Axel Springer Akademie zu einem Schreib- und Wissenstest eingeladen. Der Schreibtest umfasst dabei das erneute Schreiben einer kurzen Reportage von 3.000 Zeichen zu einem vorgegebenen Thema. Die Besonderheit dabei: Die angehenden Redakteure haben hierfür nur vier Stunden Zeit. Diese Zeit steht nach der Themenbekanntgabe für die Recherche und für das Verfassen der Test-Reportage zur Verfügung.

Zudem wird auch ein Wissenstest durchgeführt, der sich verschiedenen Themenbereichen widmet. Mit einer guten Allgemeinbildung sollte man als Bewerber bei diesem Wissenstest keine Probleme bekommen. So werden hierbei unter anderem die Themenbereiche Literatur, Politik oder auch Wirtschaft behandelt. Weitere Fragen stammen aus den Bereichen Sport sowie Technik. Darüber hinaus sollte man sich als Bewerber auch mit dem Verlags- und Medienhaus Axel Springer SE auskennen – einige der gestellten Fragen sind hieraus ausgerichtet.

Wichtiger Bestandteil im Bewerbungsverfahren

Der Wissenstest ist ein wichtiger und elementarer Bestandteil des Bewerbungsverfahrens an der Axel Springer Akademie und als Bewerber sollte man sich auch darauf intensiv vorbereiten. Grundsätzlich handelt es sich bei vielen der gestellten Fragen um die Allgemeinbildung. Dennoch kann es sinnvoll sein, sich vor dem Test intensiver mit dem aktuellen Tagesgeschehen zu befassen. Beispielsweise durch das Lesen von Print- und Online-Zeitungen. Gleichermaßen kann es auch sinnvoll sein, sich näher mit dem Hause Axel Springer zu befassen.

Was für Fragen werden im Wissenstest gestellt?

Wie schon erwähnt, behandelt der Wissenstest einige Themen, die für (angehende) Journalisten und Redakteure von Bedeutung sind. Die Journalistenschule legt Wert darauf, dass angehende Schüler in ihrem Wissen breit aufgestellt sind und über eine entsprechend hohe Allgemeinbildung verfügen. Die Themen Politik, Wirtschaft, Technik, Sport sowie Literatur sind dafür unerlässlich und ein allgemeines Interesse an diesen Bereichen sollte gegeben sein. Relevanz haben die einzelnen Themenbereiche aus den nachfolgenden Gründen:

Literatur: Der Bereich Literatur umfasst Sprache und Wort und das sind elementare Werkzeuge eines jeden Journalisten. Im Bereich der Literatur erfährt man einfach und umfangreich, welche Facetten die Sprache bietet und welche Kraft Worte haben können. Eine gute Bildung in diesem Bereich belegt zudem auch das kulturelle Interesse der Bewerber, was ebenfalls eine große Bedeutung hat.

Gesellschaft: Journalisten sollten ein ausgeprägtes Interesse an Menschen haben. Daher ist es wichtig, alle Beiträge stets sicher in den richtigen soziokulturellen Kontext setzen zu können.

Geschichte: Der historische Kontext liefert oftmals Erklärungen für aktuelle Ereignisse. Alleine aus diesem Grund sollte sich ein angehender Redakteur auch hier entsprechend auskennen.

Politik und Wirtschaft: Die Bereiche Politik und Wirtschaft verschmelzen häufig, sind aber beide auch eigenständig von großer Relevanz. Ein Journalist hat die Aufgabe, die Menschen und die Bevölkerung zu informieren und muss politische Ereignisse und Entwicklungen daher nachvollziehen können. Die einzelnen Gremien, die Aufgaben der Minister und weitere Details sollten daher stets bekannt sein.

Im Bereich Wirtschaft spielen große Unternehmen eine Rolle, aktuelle Entwicklungen an den Finanzmärkten sowie auch Aktien, Anleihen oder der DAX. Diese Begriffe sollten daher bekannt sein.

Sport, Kultur und Kunst: Kulturelle Ereignisse finden täglich statt, so verhält es sich oft auch mit dem Sport. Somit sollte man als Schüler der Journalistenschule der Axel Springer Akademie auch bedeutende Persönlichkeiten erkennen und einordnen können sowie sich über sportliche Ereignisse und mehr informieren.

Technik und Wissenschaft: Die technische Entwicklung sorgt für unseren Fortschritt und die Wissenschaft entwickelt neue Medikamente und mehr. Daher ist auch dies ein wichtiger Themenbereich für Journalisten.

Axel Springer SE: Wer sich an der Axel Springer Akademie bewirbt, sollte auch über den potentiellen neuen Arbeitgeber informiert sein. Welche Medien gehören zum Verlags- und Medienhaus? Welche Auflagen gibt es? Diese Fragen können beispielsweise eine Rolle spielen.