Stellenangebote Redakteur

In fast jeder Branche unterliegen die Anforderungen an berufliche Qualifikationen ständigen Veränderungen. Der Journalismus bildet da keine Ausnahme – im Gegenteil: Mit dem Siegeszug des Internets spielen Online-Medien im Berufsbild von Redakteuren und Reportern eine immer wichtigere Rolle. Deshalb fordern auch Stellenangebote als Redakteur von den Bewerbern immer häufiger Erfahrung im Umgang mit den neuen Medien. Während sich das klassische Redaktionsvolontariat jedoch darauf beschränkt, Online-Medien zu Recherchezwecken heranzuziehen, werden beim Volontariat in Online-Redaktionen die Grundlagen des journalistischen Handwerks oft vernachlässigt. Die Journalistenschule der Axel Springer Akademie führt Print- und Online-Journalismus in einem zukunftsweisenden, crossmedialen Ausbildungskonzept zusammen. In einer breit angelegten, zweijährigen Berufsausbildung vermittelt sie jedes Jahr 40 jungen Leuten alle Qualifikationen, die Stellenangebote für Redakteur und Redakteurin heute voraussetzen.

Stellenangebote als Redakteur: optimal ausgebildet bewerben

Die Axel Springer Akademie in Berlin gilt als Deutschlands fortschrittlichste Journalistenschule. Hier lernen die besten Reporter und Redakteure von morgen klassischen Zeitungsjournalismus und moderne Online-Redaktion in Theorie und Praxis. Nach einer umfassenden theoretischen Einführung in den Journalismus absolvieren alle Schüler zunächst ein Intensivpraktikum in der Redaktion der hauseigenen Tageszeitung WELT KOMPAKT. Hier lernen sie, Fakten zu recherchieren, Meldungen zu redigieren und punktgenau unter Zeitdruck zu schreiben: essenzielle journalistische Grundkenntnisse, wie man sie bei jeder Bewerbung auf Stellenangebote als Redakteur nachweisen muss. Praxisnah verläuft auch das Online-Praktikum bei WELT ONLINE und BILD.DE, wo die Journalistenschüler den Umgang mit neuen Medienformaten wie Podcasts und Videocasts und die Bedienung von Content-Management-Systemen lernen. Mit der zeitgemäßen, mehrfach ausgezeichneten Ausbildung haben die Nachwuchsjournalisten beste Chancen auf begehrte Jobs, wenn sie sich auf Stellenangebote als Redakteur oder Redakteurin bewerben.

Crossmediale Journalistenausbildung

Auf Stellenangebote als Redakteur sind viele Absolventen der Axel Springer Akademie nach erfolgreichem Abschluss der Journalistenausbildung jedoch gar nicht angewiesen. Als einer der wichtigsten Medienkonzerne Europas bietet die Axel Springer SE nämlich vielfältige Betätigungsfelder für begabte Nachwuchsjournalisten in über 170 verschiedenen Print- und Online-Redaktionen. Ehemalige Journalistenschüler profitieren außerdem vom unschätzbaren Erfahrungshintergrund, den sie während der zweijährigen Ausbildung in Berlin sammeln: Als fortschrittliche Aus- und Fortbildungsstätte ist die Axel Springer Akademie regelmäßig Gastgeber für Abendveranstaltungen mit namhaften Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens. Alle Schüler erhalten hier die Gelegenheit, mit erfahrenen Journalisten und prominenten Gastrednern zu verschiedenen Themen von aktueller und historischer Relevanz zu diskutieren. Wer sich woanders auf Stellenangebote als Redakteur bewirbt, kommt selten in den Genuss von so regem intellektuellem Austausch in faszinierender Atmosphäre.

Beste Chancen für jedes Stellenangebot als Redakteur

Wer sich auf ein Stellenangebot als Redakteur bewirbt, muss heute höhere Anforderungen erfüllen als je zuvor. Erwartet werden eine breite Allgemeinbildung, der thematischen Ausrichtung des Mediums entsprechende Fachkenntnisse sowie umfassende Erfahrungen mit redaktionellen Arbeitsprozessen – Berufseinsteiger ohne eine fundierte Ausbildung haben hier sehr geringe Chancen auf eine Anstellung. Mit der praxisnahen, ressortübergreifenden Journalistenausbildung an der Axel Springer Akademie können junge Leute dagegen erfolgreich in ihren Traumberuf als Redakteur starten. Die Absolventen punkten bei jeder Bewerbung auf ein Stellenangebot als Redakteur oder Reporter mit ihrer crossmedialen Ausbildung, sicherem Umgang mit moderner Medientechnik und intensivem „training on the job“ in mehreren Print- und Online-Redaktionen. Wer mit den besten Reportern und Redakteuren von morgen seinen Beruf an Deutschlands fortschrittlichster Journalistenschule lernen will, kann sich jedes Jahr bis zum 01. Juni online an der Axel Springer Akademie bewerben.