Sammeln Sie Erfahrungen! Ihr Einstieg in den Journalismus durch ein Redaktionspraktikum

 

Ist Journalist der richtige Beruf für mich? Diese Frage kann durch ein Praktikum in einer Redaktion von Europas größtem Verlagshaus beantwortet werden. Vor allem für Abiturienten oder Studenten kann ein Redaktionspraktikum die berufliche Orientierung erleichtern und angehenden Journalisten erste Medienerfahrungen vermitteln. Üblich sind vier Wochen bis acht Wochen, Ausnahmen sind möglich; Einsatzorte: sind deutschlandweit möglich u.a. Berlin, Hamburg, Köln, München, Kalrsruhe. 

Bewerbungen sind in fast allen Redaktionen der Axel Springer SE mit einer Vorlaufzeit von rund vier Monaten möglich.
Bewerber nach abgeschlossenem Hochschulstudium können nicht berücksichtigt werden.

 

Der Beruf des Journalisten ist wieder gefragt!

So sehr, dass wir leider selbst bei Praktikumsanfragen eine Warteliste anlegen mussten. Sie können sich gerne für ein Redaktionspraktikum bewerben, aber bitte erst für die Zeit nach August 2019. Aus diesem Grund wird Ihre Anfrage auch erst in einigen Wochen bearbeitet und beantwortet. Wir bitten um Ihre Geduld.

Ansprechpartnerin

bei Fragen zum redaktionellen Praktikum

 

Petra Podubrin
Betreuung der Redaktionspraktikanten / Backoffice
Tel: 030 – 25 91 7 88 08

petra.podubrin@axelspringer.de

 

Jennifer Wolf
Betreuung der Redaktionspraktikanten / Frontoffice
Tel: 030 – 25 91 7 88 04
Mobil: 0151/18893747

jennifer.wolf@axelspringer.de

 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen inklusive Nennung eines möglichen Zeitraumes und Ihres favorisierten Ressorts an praktikanten@axel-springer-akademie.de

Bewerbung

Um sich zu bewerben benötigen wir folgende Unterlagen als PDF von Ihnen (maximal 3 MB):

  • Das letzte Zeugnis
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Ein Bewerbungsfoto
  • Immatrikulationsbescheinigung (sofern Student) oder Nachweis einer gültigen Krankenversicherung
  • Arbeitsproben und Praktikumsbescheinigungen
    (sofern vorhanden)
  • Aufenthaltsgenehmigung bzw. Arbeitserlaubnis
    (sofern aufgrund Ihrer Staatsbürgerschaft erforderlich)

Ihre Einsatzmöglichkeiten


...und viele weitere spannende Redaktionen!